About

[mostly] harmless

Anna-Luise Binder und Mira-Alina Schmidt entwickeln und realisieren seit 2018 szenische Projekte in Kooperation mit verschiedenen Menschen und Institutionen im Ruhrgebiet.

Ihre Arbeiten sind Annäherungen an verschiedene künstlerisch-ästhetische Formate und Themenfelder, die interdisziplinär erprobt und verknüpft werden.

Für die gemeinsamen Arbeitsprozesse sind dabei unter anderem Croissants, Kulturpessimismus und Nebel relevant.

[mostly] harmless Associates

Kulturhaus Thealozzi in Bochum, Tanz-Arbeit Oberhausen, Kunsthaus Mitte in Oberhausen, Selbermachen Ringlokschuppen Ruhr, Amelie Werner, Elena Ubrig, Lesley-Ann Kern, Stefan Elpe, Thomas Lehmen, Marco Gnuschke, Julius Kindermann, Sina Geist, Stefan Moll, Linda Cooper, Harald Schulte & Johnny Depp`s Papp-Double

error: Nope!